Logo

TSV Atlantis e.V.
der Tauchsportverein für Westerwald und Siegerland

Vereinsgelände Molzberg

Seit 2007 haben wir einen Vertrag mit der Freizeitbad Molzberg GmbH das Springerbecken am Molzberg (vorher MonteMare) nutzen zu dürfen. Für welchen Zeitraum steht derzeit nicht fest aber wir sind guter Hoffnung noch einige Jährchen dort bleiben zu dürfen.

Nach etlichen hundert Stunden Aufräum- und Umbauarbeiten haben wir es uns inzwischen recht gemütlich gemacht. Idyllische Atmosphäre und über 1000 m³ Wasser zum Tauchen.

Mit eigener Vereinshütte und jeder Menge Platz zum Austoben - Über- sowie Unterwasser bleibt zum Üben eigentlich kein Wunsch offen. Zwei versenkte Röhren zum Durchtauchen, eine Einstiegsplattform, eine Taucherglocke und ein vereinseigener Kompressor zum Füllen der Pressluftflaschen.


Jedem Vereinsmitglied steht das Vereinsgelände das ganze Jahr über, rund um die Uhr zur Verfügung. Auch Übernachtungen stellen kein Problem dar - inzwischen haben wir auch eine sanitäre Anlage und Schlafmöglichkeiten.

Wir suchen übrigens jederzeit SPONSOREN, die uns unter die Arme greifen! Werbung in jeglicher Form ist kein Problem. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Michael Battenfeld oder Ralf Wirdeier - siehe Kontakt.


Armin Weller und Michael Battenfeld stehen am neuen, vereinseigenen Kompressor.

Die Mitglieder entschieden sich, bei der letzten Mitgliederversammlung, einstimmig für den Kauf des Kompressors, um zu gewährleisten, dass die Flaschen weiterhin vor Ort gefüllt werden können.

Sponsoren wie die Firma Kocer I. S. GmbH Betzdorf oder die Kreissparkasse Altenkirchen ermöglichten die Investition, sodass der Tauchsportverein die Kosten durch diese Unterstützung aufbringen konnte. Der Kompressor ist grundlegend für die Tätigkeit des Vereins und damit für den Erwerb neuer Mitglieder sowie wertvolle regionale Jugendarbeit. - Text: Katja Grimm